Croissant

Der Croissant gehört Heute wie die Semmel auf einen reichlich gedeckten Frühstücktisch .Typische Merkmale sind die Lamellenartige Struktur der Krume.

Sehr beliebt ist der Laugencroissant sowie der Schokocroissant gefüllt mit feinem Nuss -Nougat.

Angaben für 100 g

Brennwert 1300 kJ
Kalorien 310 kcal
Fett 20g
Kohlenhydrate 30 g
Protein: 6 g
Alkohol 0 g
Broteinheiten 2,5


Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Zucker, Milch, Malz, Salz Hefe und pflanzliche Margarine Natronlauge oder Nuss-Nougatfülle

Geschichte :
Über die Erfindung des Croissants kursieren verschiedene Geschichten. Nach einer Legende soll das Croissant nach der Belagerung Wiens durch die Türken im Jahr 1683 erfunden worden sein. Die Türken wollten angeblich einen Tunnel unter der Stadtmauer graben, was die Wiener Bäcker, die schon wach waren, jedoch mitbekamen und Alarm schlugen. Zur Siegesfeier wurde ein Gebäck erfunden, das die Form des türkischen Halbmondes hatte. Eine andere Version lässt dieselbe Geschichte in Budapest im Jahr 1686 stattfinden, als diese Stadt von den Türken belagert wurde.